Gründach Terminal

  • Gründach Terminal 1
  • Gründach Terminal 2
  • Gründach Terminal 3
  • Gründach Terminal 4
  • Gründach Terminal 5
  • Gründach Terminal 1
  • Gründach Terminal 2
  • Gründach Terminal 3
  • Gründach Terminal 4
  • Gründach Terminal 5
  • Über dieses Projekt
  • Angewendete Produkte
  • Ähnliche Projekte

Das Terminal des Flughafens Rotterdam-Den Haag in den Niederlanden wurde erheblich renoviert. Der Ausbau der Abflughalle begann im Jahr 2018. Im Jahr 2020 wurde diese Erweiterung mit 1.750 m2 Sempergreen Sedum-Mix-Platten versehen. Das Gründach macht auf die Gestaltung und Realisierung des renovierten Flughafens aufmerksam. Die Installation des Gründachs wurde ausgeführt von idverde.

Nachhaltige Expansion

Nach einem Entwurf von Moen & Van Oosten Architekten wurde das bestehende Flughafenterminal um 10 Meter über die gesamte Länge von 100 Metern verlängert. Nachhaltigkeit, (Tages-)Licht und die geschäftliche und freundliche Ausstrahlung des Flughafens wurden berücksichtigt. Das Gründach trägt unter anderem zur Biodiversität bei, sorgt für eine stabilere Innentemperatur und begrenzt Überschwemmungen bei starken Regenfällen.

Startbereit? Grüne Aussicht genießen!

Die Passagiere können beim Start und Landung eine grüne Aussicht genießen. Das Sedum-dach ist nicht nur schön anzusehen, sondern hat auch andere Vorteile. Die Pflanzen auf dem Gründach filtern Partikel aus der Luft und wandeln CO2 in Sauerstoff um. Dies sorgt für Luftreinigung und gesündere Luft rund um den Flughafen. Das Gründach trägt auch zur Reduzierung von Umgebungslärm bei. Dies bietet mehr Ruhe sowohl innerhalb als auch außerhalb der Abflughalle. Kurz gesagt, eine wertvolle Ergänzung zu diesem besonderen Ort.

Dachdecker: Boko bv Dakbedekkers
Installation Gründach: idverde
Architekt: Moen & Van Oosten Architekten
Auftraggeber: VolkerWessels Bouw Schiphol