Grünfassaden-System von Sempergreen erhält C2C Zertifikat

Aufgegeben am Donnerstag 09 April, 2020

Corné van Garderen mit dem Cradle to Cradle-ZertifikatEin C2C Produkt (Cradle to Cradle) ist die ultimative Form der Ökoeffektivität. Sempergreen teilt mit Stolz mit, dass sein Grünfassaden-System, genannt SemperGreenwall, die bronzene C2C-Zertifizierung erhalten hat. Dies steht im Einklang mit der Mission von Sempergreen, einen Beitrag zur Schaffung einer grünen und lebenswerten Welt zu leisten und gleichzeitig den ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Mit dieser Zertifizierung demonstriert die SemperGreenwall ihren beträchtlichen Mehrwert für zirkulär gestaltete und gesunde Gebäude. Bilfinger Tebodin hat Sempergreen bei der Zertifizierung begleitet.

Zertifikation als Teil der Sempergreen Philosophie

Sempergreen arbeitet stets mit Respekt vor Mensch und Natur. Einer der Kernwerte von Sempergreen ist seine selbst auferlegte Verantwortung, seine grünen Lösungen und internen Prozesse kontinuierlich nachhaltiger zu gestalten, immer mit Menschen und Tieren sowie der Umwelt als Ausgangspunkt. Die C2C-Zertifizierung für das gesamte SemperGreenwall System passt bestens in diese Philosophie. Sowohl die Indoor- und Outdoor-Version der SemperGreenwall als auch die CompactLine sind Teil dieser Zertifizierung. Die Anbringung einer SemperGreenwall ist ideal für Orte, an denen wenig Platz für Grünanlagen vorhanden ist, wie beispielsweise in städtischen Gebieten oder im Innenbereich. Die Pflanzen absorbieren CO2 und Feinstaub und sorgen für einen Kühleffekt sowie ein angenehmes (Innen-)Klima.

SemperGreenwall Indoor, Outdoor und CompactLine

Die Prinzipien von C2C

C2C ist eine Design-Philosophie, entwickelt von Michael Braungart und William McDonough, beruhend auf dem Prinzip “waste equals food” (Abfall ist Nahrung). Alle Rohstoffe und anderen verwendeten Materialien müssen vollständig und unbegrenzt wiederverwendbar oder umweltneutral sein, ohne ihren Wert zu verlieren. Um ein C2C Zertifikat zu erhalten, müssen strenge Anforderungen im Bereich der materiellen Gesundheit und Wiederverwendung, der Nutzung erneuerbarer Energien, der Wasserwirtschaft und der sozialen Verantwortung erfüllt werden.

Der C2C-Prozess endet nicht mit dem Erhalt des Zertifikats

Bronze Cradle to Cradle-Zertifizierung für SemperGreenwall

Der Erhalt des bronzenen C2C-Zertifikats für die SemperGreenwall ist keine Endstation. Alle zwei Jahre findet die Rezertifizierung statt. Während der Rezertifizierung ist der Nachweis, dass der bei der Zertifizierung vorgelegte Plan tatsächlich umgesetzt wird und Fortschritte erzielt werden, von Bedeutung. Im Rahmen der C2C-Philosophie arbeitet Sempergreen daher kontinuierlich, auf der Grundlage der oben genannten Kriterien, an der Entwicklung und Verbesserung seines Produkts. Ziel ist es, das Bronze-Zertifikat zu behalten oder zu einer Silber-Zertifizierung aufzusteigen.

Möchten Sie mehr über das Cradle to Cradle-Konzept erfahren?

Hier mehr lesen

C2C Zertifizierung leistet wichtigen Beitrag zu LEED und BREEAM

C2C zertifizierte Produkte können einen wesentlichen Beitrag zum Erzielen von Punkten im Rahmen des LEED v4 Green Building Bewertungssystems leisten. Durch die Wahl C2C-zertifizierter Produkte können Projekte bis zu zwei Punkte in der Kategorie Materialien & Ressourcen Credit 4 - Building Disclosure & Optimization - Material Ingredients - erhalten. C2C Zertifikate werden derzeit als direkter Nachweis für ein Kriterium verwendet. Bei vielen anderen Kriterien helfen die positiven Eigenschaften und die verfügbaren Daten aus der Zertifizierung des zertifizierten Produkts, dies zu erreichen.

BREEAM - das weltweit erste Label für grünes Bauen - belohnt die Anwendung von C2C-zertifizierten Produkten mit zwei verschiedenen Credits. Für den Credit Construction Materials (Baumaterialien) können mit der signifikanten Reduzierung der Umweltbelastung durch die verwendeten Baumaterialien Punkte erzielt werden. Der Credit Responsible Sourcing (verantwortungsvolle Beschaffung) vergibt Punkte für die Verwendung von verantwortungsvoll beschafften Baustoffen. Die Bewertung basiert auf dem BREEAM International New Construction 2016 system. Die BREEAM 2016 Version erwähnt nicht explizit den C2C-Standard. Die Produktinformationen können jedoch aufgrund der guten, für die zertifizierten Produkte verfügbaren Dokumentation, für mehrere Kriterien verwendet werden.

Cradle-to-Cradle-Zertifikat Sempergreen Vertical Systems

Weitere Informationen

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten einer Grünfassade in Ihrer Region erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um weitere Informationen sowie ein individuelles Angebot für Ihr Projekt zu erhalten. 

Gratis Angebot einholen  kontakt aufnemen